Das Auto ist wohl der verwinkelste Raum, welcher eine professionelle Reinigung bedarf. Bei Tankstellen gibt es in der Zwischenzeit zwar Saugstationen, doch viele wünschen sich für Zuhause eine kostengünstigere Variante. Natürlich soll dabei nicht mit einem Hausstaubsauger hantiert werden, der meist zu groß und zu schwer ist. Ein Autostaubsauger ist oft die bessere Wahl und die Modelle bieten zum Teil viel Zubehör. Der Autostaubsauger Test zeigt, dass auch unzugängliche Stellen erreicht werden.

[affilipus_comptable product1=”313″ product2=”315″ product3=”311″ product4=”51″ buy_button_text=”Jetzt anschauen auf Amazon” link_prime_logo=”product” link_product_picture=”product”]

Der Black+Decker PD1200V im Autostaubsauger Test

Mit dem Autostaubsauger von Black+Decker kann jeder Mittel- und Seitenkonsolen entstauben oder entkrümeln, das Armaturenbrette sowie die Sitze absaugen und die Autoteppiche gründlich reinigen. Der kraftvolle Sauger kann für den rundum sauberen Innenraum des Autos sorgen. Der Autostaubsauger bietet für den Zigarettenanzünder den 12 V Anschluss und mit dazu gibt es das Kabel mit fünf Metern Länge. Überzeugt werden Käufer durch den einfachen Leerungsmechanismus, durch das drei-Stufen-Filtrationssystem und durch Cyclonic Action. Als Zubehör gibt es für die Käufer die extra lange Fugendüse und die ausklappbare Polsterbürste. Der Sauger hat ein Gewicht von 1,5 Kilogramm, die Saugleistung liegt bei 1,5 AW und der Staubfangbehälter bietet 560 ml. Mit dem integrierten 1,2 Meter langen Saugschlauch können auch schwer zugängliche Stellen gesaugt werden und bei dem Design handelt es sich um einen leichten und kompakten Sauger. Mit dem 3-Stufen-Filtrationssystem und Cyclonic Action wird für die hohe Saugleistung und Schmutzaufnahme gesorgt. Das Kabel mit fünf Metern Länge sorgt für mehr Flexibilität, damit im Auto und Kofferraum alle Bereiche erreicht werden.

[affilipus_product_box product=”315″ buy_button_text=”Jetzt anschauen auf Amazon” link_product_picture=”product” link_prime_logo=”product”]

Der Hikeren DC im Autostaubsauger Test

Es handelt sich um einen Autostaubsauger mit LED-Licht und einer Leistung von 106 Watt. Der Nass-/Trockensauger kann Staub im Auto effektiv entfernen und ist mit 75 dB relativ geräuscharm. Das Modell bietet den 12V Anschluss, der für die Zigarettenanzünder im Auto passend ist. Bei dem Sauger erhalten Käufer die Aufbewahrungstasche, die extra lange Fugendüse und den flexiblen Schlauch mit 5 Meter Länge. Mit dem Zubehör Soft Long Tube, Pinsel und Long Mouth kann die Reinigung sehr vereinfacht werden und alle Ecken in Autos werden erreicht. Der HEPA Filter ist abnehmbar und auch einfach zu reinigen. Auch wenn es im Auto einmal dunkel ist, dann funktioniert die Reinigung durch das LED-Licht dennoch bequem. Mit dem LED Licht ist auch ein dunkler Kofferraum oder das Saugen des Autos in der Garage möglich. Enthalten sind bei Kauf der Staubsauger, die Fugendüse, zwei Filter, die Polsterdüse, das Stromkabel, die Tragetasche, der Verlängerungs-Schlauch und eine Gebrauchsanweisung.

[affilipus_product_box product=”311″ buy_button_text=”Jetzt anschauen auf Amazon” link_product_picture=”product” link_prime_logo=”product”]

Autostaubsauger Fazit:

Beide Autostaubsauger im Test überzeugen durch ihre Saugleistung und beide Geräte können am Zigarettenanzünder angesteckt werden. Das Modell von Black+Decker hat die Energieklasse A++ und die Leistung ist etwas höher, doch dafür muss auch tiefer in die Tasche gegriffen werden. Das Modell Hikeren DC ist dafür auch für Flüssigkeiten sehr geeignet, denn oft wird im Auto schließlich auch etwas ausgeschüttet. Zudem bietet das Modell die LED Beleuchtung, womit das Saugen auch im Dunkeln funktioniert. Die beiden Modelle kommen mit ausreichen Zubehör, damit wirklich jede Ecke und jeder Winkel im Auto erreicht wird. Die beiden Modelle überzeugen mit ihrer einfachen Handhabung und durch ein niedriges Gewicht. Das Saugen stellt mit dem Autostaubsauger kaum ein Problem dar und auch im Haushalt kann es sich um eine nützliche Hilfe handeln.

 

Was ist ein Autostaubsauger?

Autostaubsauger

Ein Autostaubsauger ist ein Reinigungsgerät, in welchem mithilfe eines Gebläses ein Unterdruck erzeugt wird. Die Ansaugöffnung wird nach Inbetriebnahme dabei gezielt über die Verunreinigungen geführt. Schmutz und Staub sammeln sich so in einem dafür vorgesehenen Schmutzbeutel. Autostaubsauger sind in den unterschiedlichsten Ausführungen und Größen erhältlich. Während kleine und handliche Autostaubsauger für die schnelle Reinigung zwischendurch sehr beliebt sind, so gibt es auch größere Modelle, vergleichbar mit dem traditionellen Staubsauger für die Wohnung. Allen gemein ist jedoch die Möglichkeit, Strom unabhängig arbeiten zu können. Das geschieht entweder über den Akkubetrieb und/oder mittels Anschluss an den Zigarettenanzünder der Fahrzeuge.

 

Welche Vorteile bringt ein Autostaubsauger?

Je nach Ausführungen und Modell besitzen die einzelnen Autostaubsauger natürlich auch unterschiedlichen Eigenschaften und somit auch individuelle Vor- und Nachteile. Vorteile, die jedoch jeder Autostaubsauger gegenüber den handelsüblichen Staubsaugern besitzt sind.Es handelt sich um kleine Alleskönner, womit unzugängliche Stellen der Autos bequem erreicht werden. Dank der kleinen Bauweise sind sie auch für den Haushalt oft eine wunderbare Ergänzung. Die Modelle sind mit einem Handgriff einsatzbereit und so können kleine Verunreinigungen aufgesaugt werden. Die Sauger sind dafür ausgelegt, dass Laub, kleine Abfälle, Haare, Staub oder gewöhnlicher Straßenschmutz weggesaugt werden.

  • Die leichte Handhabung auch in kleinen Ecken und für Ritzen. Meist besitzen Autostaubsauger diverses Zubehör, die dieses besonderen Anforderungen entsprechen. Auch die Ansaugöffnung an sich ist in der Regel kleiner und schmaler, da die zu säubernden Flächen nicht so großflächig sind.
  • Die kompaktere Bauweise. Autostaubsauger sind leichter, kleiner und handlicher und können im Auto unauffällig transportiert werden.
  • Die Unabhängigkeit von einer Steckdose. So wird eine Reinigung auch ermöglicht, wenn keine Stromquelle in der Nähe ist.

 

Die Ausstattungsmerkmale eines guten Autostaubsaugers

Die Liebe des Deutschen zu seinem Auto ist ungebrochen. Ein Grund dafür ist der Hang zur Mobilität und dem Bedürfnis, das Steuer selbst in die Hand nehmen zu wollen. Und was der Deutsche liebt, das hegt und pflegt er. Neben der routinierten Autowäsche wird, besonders bei hochwertigen Fahrzeugen, auch auf Sauberkeit im Innenraum höchster Wert gelegt. Doch so sehr man sich auch vorsieht, es sammelt sich sehr schnell Dreck auf den Fußmatten und zwischen den Polstern. Ein Autostaubsauger kann hier auch zwischendurch einmal gute Dienste leisten.

Viele moderne Geräte bieten die Nass-/Trockenfunktion und damit können auch Flüssigkeiten aufgesaugt werden. Bei dem Autostaubsauger ist die Akkulaufzeit oft sehr begrenzt und oft muss jedoch länger als zehn Minuten gesaugt werden. Viele Hersteller statten die Geräte deshalb für den Zigarettenanschluss mit dem 12-Vol-Anschluss aus, damit die Einsatzdauer erhöht wird. Bei einem Autostaubsauger Test ist allerdings auch das Zubehör wichtig und deshalb können sich oft verschiedene Aufsätze anbieten. In der Regel sind keine Beutel vorhanden, denn die Behälter sind oft sehr klein und die Handhabbarkeit wird gewährleistet. Die Staubbehälter werden meist am Ende eines Vorgangs ausgeleert und dann kommt das Gerät wieder in Kofferraum oder Schrank.[affilipus_comptable product1=”313″ product2=”315″ product3=”311″ product4=”51″ buy_button_text=”Jetzt anschauen auf Amazon” link_prime_logo=”product” link_product_picture=”product”]

Autostausauger Kaufberatung

Die Auswahl an Autostaubsaugern auf dem Markt ist doch recht groß. Wer sich für den Kauf eines Autostaubsaugers interessiert, sollte sich daher vorab einige Informationen über die unterschiedlichen Hersteller und Modelle einholen, um das passende Produkt für sich zu finden. Auch ein Vergleichen der einzelnen Produkte miteinander kann bei der richtigen Kaufentscheidung hilfreich sein. Denn Autostaubsauger ist nicht gleich Autostaubsauger. Ganz entscheidend für ein gutes Gerät ist natürlich die Saugleistung. Denn der beste Staubsauger nutzt nichts, wenn er den vorhandenen Dreck nicht beseitigen kann. Gerade im Auto halten die Schmutzpartikel meist besonders hartnäckig, einerseits, weil sie immer wieder in die Matten und Polster getreten oder gedrückt werden, andererseits, weil er oft an unzugänglichen Stellen sitzt. Daher sollte man beim Kauf auch ein ausreichendes Zubehör achten. Im Lieferumfang sollten mehrere, auch längere Aufsätze enthalten sein, mit dessen Hilfe man wirklich in jede Ecke kommt. So ist man jeder Situation gewachsen.

Eine gute Möglichkeit, um einen leistungsstarken Autostaubsauger zu finden, ist das Vergleichen unterschiedlicher Modelle bei einem Autostaubsauger Test oder Autostaubsauger Vergleich im Internet. Weiterhin kann man sich anhand von Kundenrezensionen über die Qualität und Handhabung verschiedenen Sauger kundig machen.
Wer einen Autostaubsauger kaufen möchte, kann dies entweder im Internet oder vor Ort tun. Der Kauf im Einzelhandel bietet die Möglichkeit, die Produkte persönlich vor dem Kauf zu testen und das Gerät nach der Bezahlung gleich mitzunehmen. Der Kauf über das Internet hingegen hat den Vorteil, dass die Auswahl entsprechend größer ist. Oftmals kann man daher von Preisnachlässen sowie Gutscheinaktionen oder Sonderverkäufen profitieren und ein gutes Markenprodukt zu einem hervorragenden Preis bekommen.[affilipus_product_box product=”51″ title_to_review=”no” buy_button_text=”Jetzt anschauen auf Amazon” link_product_picture=”product” link_prime_logo=”product”]